FABIO Giacobello

Als gebürtiger Mailänder absolvierte Fabio Giacobello die Meraner Hotelfachschule. Seine gastronomische Laufbahn erstreckt sich von Deutschland über Frankreich, England bis in die USA. 1995 eröffnet Fabio Giacobello als Geschäftsführer die Cantinetta Antinori in Wien. Es folgten das Novelli, a Tavola und Palais Kinsky bis er sich 2002 seinen Traum des eigenen Restaurants erfüllte.